Xantaro, Juniper Networks, Ciena, Infosim, IXIA & cPacket Networks:

Auf der ANGA COM 2018 erleben Sie Xantaro mit gleich fünf Technologiepartnern an Stand N8 in Halle 8!

 

Europas Fachmesse und führende Business-Plattform für Breitband und audiovisuelle Medien findet in diesem Jahr vom 12. bis zum 14. Juni in Köln statt.

Als Bindeglied zwischen den Herstellern thematisieren unsere Experten hier wieder aktuelle Lösungen für High-Performance-Netzwerke. Gemeinsam mit unseren Partnern demonstrieren am Stand Systeme und Lösungen wie u.a.:

  • Robot Framework for Network Test Automation – unsere Lösung zum automatisierten Testen von Netzwerk-Hardware und -Software zur Minimalisierung von Aufwand und Zeit bei der Qualifizierung neuer Systeme und Technologien.
  • Data Center Interconnect – Cienas flexible, skalierbare und hochleistungsfähige Netzwerklösungen mit skalierbaren Bandbreiten von 1 Gb/s bis zu Multi-Tb/s, sicherer Ende-zu-Ende-Konnektivität mit niedriger Latenz und integrierter AES-256-Verschlüsselung, kostenreduziertem Betrieb durch minimalen Energie- und Platzbedarf sowie Software-definierter, herstellerunabhängiger intelligenter Service-Automatisierung und -Analytik.
  • StableNet® – ein hochautomatisiertes Netzwerkmanagementsystem mit integrierten Funktionalitäten zum Fehler-, Performance- und Konfigurationsmanagement einschließlich automatisierter Root-Cause-Analyse (RCA), das auf einer Multi-Tenant-, Multi-Customer- oder dedizierten Plattform eingesetzt und in einer hochflexiblen, dynamischen Umgebung betrieben werden kann.
  • Always On Monitoring – cPacket Networks innovative und effiziente Lösungen zur Netzwerk-Überwachung, -Optimierung und -Sicherung inklusive proaktiver Echtzeitanalyse für verbesserte Leistung, größere Transparenz und Sicherheit.

 


Vereinbaren Sie einen festen Termin oder besuchen Sie uns am Stand N8 in Halle 8!
Gerne laden wir Sie zur Ausstellung 
der ANGA COM ein.

 

 

Hier finden Sie alle Informationen zum Datenschutz.

 

Weitere Informationen zur ANGA COM und dem Kongressprogramm unter www.angacom.de